Burgenwelt Ehrenberg

Das Familienerlebnis


Ein Museum der ganz besonderen Art wartet - die Burgenwelt Ehrenberg.

Die Klause ist das Zentrum der Burgenwelt Ehrenberg und Ausgangspunkt zur Burgruine Ehrenberg (1.100 m) dem  gegenüberliegenden Fort Claudia (1.050 m), welches über die 406 m lange Hängebrücke zu erreichen ist, die Schaufestung Schlosskopf (1.250 m) bietet Ausblick über den Naturpark Tiroler Lech.
Das Erlebnismuseum „Dem Ritter auf der Spur“ verwebt die Geschichte Ehrenbergs mit der Geschichte der Menschen im 14. Jhdt., es lädt ein,  das Mittelalter mit allen Sinnen zu erfahren.
Die Naturausstellung „Der letzte Wilde“ lädt ein, auf Spurensuche in den Auwäldern zu gehen, Flussdynamik zu verstehen, die Einzigartigkeit des Lech zu entdecken.
Kinder erfahren das Ritterleben mit Museumsrally, Schatzsuchen und Burgenspielplatz.
„Restaurant Salzstadel“ der Klause: traditionelle Küche in rustikalem Ambiente.

 

Öffnungszeiten

Das Museum „Dem Ritter auf der Spur“ ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet (vom 26.12. bis 1.11.).

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung:

  • ehrenberg

    Größe In Pixel: 2838 x 1892
    Dateigröße: 3,1 MB

Ermäßigung für Mitglieder

Raiffeisen-Mitglieder erhalten 10 % Ermäßigung auf den Museums-Eintrittspreis.

Alle Infos auf einen Blick

Verein Burgenwelt Ehrenberg
Klause 1 
A-6600 Reutte
Tel.: +43 5672 62007
Fax: +43 5672 62007 77
Email: info@ehrenberg.at
www.ehrenberg.at

Folgende Dateien stehen zum Download zur Verfügung: